Georg-Forster-Gebäude

Jakob-Welder-Weg 12
Gebäudenummer: 1137

Lageplan

 

Das Georg-Forster-Gebäude liegt zentral auf dem Campus, zwischen Philosophicum und der Zentralbibliothek.

Zugang

Das Georg-Forster-Gebäude ist über den Jakob-Welder-Weg zu erreichen und durch seine grüne Fassade gut zu erkennen. Es liegt auf einem erhöhten Vorplatz und ist für Rollstuhlfahrer über eine Steinrampe zu erreichen.

Die Eingangsschiebetüren verfügen über einen Bewegungsmelder und öffnen somit automatisch.

Bild des Eingangsbereichs (von innen)

Rampe

Die Rampe führt direkt vom Jakob-Welder-Weg zum erhöhten Vorplatz des Georg-Forster-Gebäudes. Durch die geringe Steigung ist die Rampe gut befahrbar.

Bild der Steinrampe

Blindenleitsystem

Im Erdgeschoss befindet sich ein Blindenleitsystem, welches den Weg in die Bibliothek, zum taktilen Lageplan des Erdgeschosses und zum breiten Aufzug weist. In den Fluren der Seminarräume befindet sich links gegenüber des breiten Aufzuges jeweils ein taktiler Lageplan der Seminarraumflure. Die Beschilderung der Seminarräume, sowie sämtlicher Toiletten ist auch taktil vorhanden. Leider sind die Büros der Institute nicht taktil beschriftet. Weiter unten auf der Seite finden Sie eine Anleitung, in welchen Fluren Sie die jeweiligen Institute finden.

Aufzug

Im Foyer, auf der linken Seite, befindet sich der barrierefreie Aufzug. Dieser ist auf Grund der Größe, für alle Rollstühle geeignet. Gegenüber des barrierefreien Aufzuges befinden sich zwei weitere kleinere Aufzüge, die zumindest mit einem Faltrollstuhl befahren werden können.

Die Tasten der Aufzüge sind problemlos erreichbar und zusätzlich mit Blindenschrift ausgestattet. Des Weiteren verfügen die Aufzüge über eine Sprachaussage, die beispielsweise das Stockwerk ansagt.

Bild des großen Aufzugs

 

 

 

 

 

 

 

Barrierefreies WC

Das Georg-Forster-Gebäude verfügt über barrierefreie WCs in jeder Etage. Auf mehreren Ebenen sowohl im vorderen Bereich wie auch in den Fluren der Institute (hinten rechts). Sie verfügen alle über 2 hochklappbare Armlehnen mit Spülknopf und Toilettenpapierspender, unterfahrbare Waschbecken (nicht verstellbar), erreichbare Seifen- und Papiertuchspender, nicht verstellbare Spiegel, Notfallknopf und -zugleine und genug Platz zum manövrieren (Grundausstattung). Manche verfügen zusätzlich über festinstallierte Klappliegen. Alle Toiletten sind mit einem EURO-Schlüssel zugänglich.

Barrierefreie WCs im vorderen Bereich

EG: Um zum barrierefreien WC des öffentlichen Bereiches im EG zu gelangen, müssen Sie nach dem Eingang geradeaus an den Treppen vorbei, dann nach links in Richtung Philosophicum. Die Toilette befindet sich auf der linken Seite. Es ist das einzige höhenverstellbare WC im Gebäude. Es verfügt zudem über hochklappbare Armstützen mit Bedienelementen (Spülung und Höhenverst.) und Toilettenpapierspender, unterfahrbares Waschbecken, Notfallknopf und Klappliege. Spiegel und Wachbecken sind nicht höhenverstellbar.

1. und 2. OG Seminarräume: Hier befinden sich die WCs direkt neben dem barrierefreien breiten Aufzug (nach Ausfahrt vorwärts 2 Mal rechts - siehe Bild). Standardausstattung und eine Liege im 2.OG.

 

 

 

 

 

 

4. OG: Vom Aufzug aus am Treppenabsatz vorbei Richtung Innenhof, links Richtung Dekanatssaal. Nochmal links Richtung Dekanatssaal, an selbigem links vorbei am Ende des Gangs. Dieses WC verfügt über eine Liege.

Barrierefreie WCs in den Fluren der Institute

Diese befinden sich jeweils im rechten hinteren Eck der Etage, ggü. des Treppenhauses T1. Das WC im 1.OG ist nur durch die Bereichsbibliothek erreichbar. Die Toiletten verfügen alle über die Grundausstattung ohne Liege. Die Türen zu den Fluren der Institute bitte ausschließlich mit elektr. Türöffnern öffnen!

Bibliothek

Die Bibliothek befindet sich im Erdgeschoss, vom Eingang aus auf der rechten Seite. Das Blindenleitsystem führt an der Treppe vorbei, bis in die Bibliothek. Sie ist durch zwei elektronische Schiebetüren erreichbar. Der Platz zwischen den beiden Schranken reicht aus, um sie mit dem Rollstuhl zu durchfahren. Zwischen den Bücherregalen ist der Platz allerdings sehr knapp bemessen. Zwar kann man die meisten Bücher mit dem Faltrollstuhl erreichen, der Platz ist allerdings zu klein für E-Rollstühle und die oberste Regalebene ist für Rollstuhlfahrer nicht erreichbar.

In der Bibliothek gibt es Kopier- und Computerräume. Diese Räume sind trotz der massiven Tür auch mit einem Rollstuhl befahrbar.

⇒ Falls sie Hilfe beim Ausleihen eines Buches oder beim Kopieren brauchen rufen Sie gerne unsere Servicestelle (SBS: 06131 39-23085) an.

In der Bibliothek befindet sich ein barrierefreies WC. Das WC ist etwas klein, aber dennoch mit einem Faltrollstuhl befahrbar.

Mensa

Die Mensa befindet sich im EG im vorderen rechten Flügel des Gebäudes, nach dem Eingang direkt 2-mal rechts. Der Zugang und Verkaufsraum sind barrierefrei, auch ein Kartenaufladegerät ist problemlos vom Rollstuhl aus erreichbar. Die Tische und Stühle im Speiseraum sind für einen Rollstuhl etwas zu eng gestellt, die Randbereiche sind jedoch breit genug und die Tische sind unterfahrbar. Das Tablettrückgabeband ist erreichbar, allerdings etwas umständlich vom Rollstuhl aus und man muss aufpassen, nicht versehentlich den Notausknopf zu drücken.

Sonstiges

Seminarräume

Die Seminarräume befinden sich im 1. und 2. Zwischengeschoss des Georg-Forster-Gebäudes und sind für Rollstuhlfahrer über die Aufzüge zu erreichen. Die Räume sind alle mit unterfahrbaren Tischen und beweglichen Stühlen ausgestattet. Die Türen sind breit genug für einen Rollstuhl und die Raumbeschilderung ist auch taktil vorhanden.

Bild des Seminarflurs

 

 

 

 

 

 

Institutsflure

Die Flure der Institute verfügen alle über elektrische Türöffner. Bitte Türen immer nur mit Türöffnern öffnen, nicht manuell! Die Beschilderung der Büros ist leider nicht taktil.

  1. OG rechts: Verwaltung Bibliothek
    links: Kunstgeschichte und Musikwissenschaft
  2. OG Erziehungswissenschaften
  3. OG rechts: Soziologie
    links: Publizistik
  4. OG rechts: Politikwissenschaften
    links: Publizistik

Parkplatz

Ein barrierefreier Parkplatz befindet sich gegenüber der Steinrampe zum Vorplatz.