BKM – Gebäude

Kantstraße 2
Gebäudenummer : 9125

Zurück zur Campusorientierung                              zurück zum Hauptmenü

Lageplan

Vergrößerter Bildausschnitt des Campusplans mit markierten Eingängen. Vollbild bei klicken. Nicht barrierefrei.

 

Das BKM-Gebäude befindet sich auf der anderen Seite der Saarstraße. Sie erreichen das Gebäude entweder über die nicht barrierefreie Brücke am Pfeiffer-Weg oder als Rollstuhlfahrer über die Brücke der Straße „An der Allee“. Danach auf der linken Seite durch die Thomas-Mann-Straße bis hin zur Kantstraße.

Zugang

Der Weg zum Eingang des BKM-Gebäudes ist nur sehr schmal. Rechts und links davon befinden sich Rasengittersteine, die das Befahren mit einem Rollstuhl erschweren.

Bild des Weges zum EingangBild des Weges (zur Straße)

Das BKM-Gebäude ist auf Grund einer Treppe vor dem Haupteingang für Rollstuhlfahrer nur über einen Treppenlift zu erreichen. Ein Bedienelement befindet sich unten vor dem Lift auf der rechten Seite und oben direkt neben der Schiebetür. Um auf die Steuerung Zugriff zu erlangen, müssen Sie einen Code eingeben. Diesen erhalten Sie auf Nachfrage bei uns.

Bild des Treppenlifts (unten)Bild des TreppenliftsBild des Treppenlifts mit Rollstuhlfahrer auf dem Weg nach oben.Bild des Bedienelements

Um zu den Seminarräumen zu gelangen, muss zunächst eine schwere Metalltür geöffnet werden. Im Foyer angelangt befinden sich auf der rechten Seite die Seminarräume.

Bild der MetalltürBild des FoyersSeminarräumeBild eines Seminarraums (innen)

Aufzug

Das Gebäude verfügt über einen Lastenaufzug, der sich links neben dem Gebäude am Ende einer Rampe befindet. Der Aufzug sollte nur im äußersten Notfall genutzt werden und geschieht auf eigene Gefahr.

Bild der Rampe mit Aufzug

WC

Das WC befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes und bietet Platz für einen kleinen Faltrollstuhl, da der Wendekreis vor der Toilette sehr klein ist. Das Waschbecken sowie weitere Armaturen sind starr angebracht und lassen sich nicht verstellen. Nur der Spiegel ist höhenverstellbar.

Bild des WCs