Anthropologie

Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 7
Gebäudenummer: 1050

Zurück zur Campusorientierung                              zurück zum Hauptmenü

Lageplan

Vergrößerter Bildausschnitt mit markierten Eingängen. Vollbild beim draufklicken.

 

Die Anthropologie befindet sich im östlichen Teil des Campus neben dem Botanischen Garten und Sport.

Zugang

Der Eingang zum Institut für Anthropologie liegt in einer Nebenstraße zum Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg  über die man auch das Sportinstitut erreicht. Vor dem Gebäude führt ein Blindenleitsystem zu den Eingangstüren. Die elektrischen Schiebetüren verfügen über einen Bewegungsmelder und öffnen somit automatisch.

Bild des Eingangs mit Blindenleitstreifen

Taktiler Lageplan

Im Foyer befindet sich ein taktiler Lageplan auf der rechten Seite, direkt nach den Eingangstüren.

Bild des Taktilen Lageplans im Eingangsbereich

Aufzug

Auf der linken Seite des Foyers befindet sich der Aufzug. Dieser ist ca. 85cm breit und somit Faltrolli geeignet. Die Tasten im Aufzug sind problemlos vom Rollstuhl aus erreichbar und mit Blindenschrift ausgestattet. Zusätzlich verfügt der Aufzug über eine Sprachausgabe.

Bild des Aufzuges mit Blindenleitstreifen

 

Barrierefreies WC

Das barrierefreie WC befindet sich im Untergeschoss und ist für Rollstuhlfahrer nur mit dem Aufzug zu erreichen. Die Toilette öffnet sich nicht wie gewöhnlich, mit einem EURO-Schlüssel, sondern wird über eine Chipkarte gesteuert.

Bild des Eingangs des barrierefreien WCs

Sonstiges

Chipkarte

Wie auch das barrierefreie WC sind viele Türen in der Anthropologie nur mit Hilfe einer Chipkarte zu öffnen, die sie vorher beim Institut erwerben müssen.

Bild einer Tür mit Chipöffnerverschluss statt Schloss unter der Klinke.

Taktile Beschriftung Treppenhandlauf

Der Handlauf der Treppe ist mit einer taktilen Beschriftung ausgestattet, die auf der Unterseite des Handlaufs angebracht sind, um die Orientierung zu erleichtern.

Beispiel einer taktilen Beschriftung:

Bild der taktilen Beschriftung des Treppenlaufs