Alte Mensa

Johann-Joachim-Becher–Weg 5
Gebäudenummer : 1312

Lageplan

 

Die Alte Mensa befindet sich im östlichen Teil des Campus, gegenüber des Forums. Auf der Karte mit grünen Pfeilen gekennzeichnet, sind die barrierefreien Zugänge.

Zugang

Über den ebenerdigen Haupteingang am Johann-Joachim-Becher-Weg gelangen Sie in das Gebäude. Die beiden weißen Türen befinden sich rechts und links unterhalb der Treppe zum Haupteingang. Es sind keine elektrischen Türöffner vorhanden, was Rollstuhlfahrern das Öffnen der Türen erschwert.

Treppenlift zum 1. Obergeschoss

Im Gebäude angelangt, blicken Sie direkt auf die breite Treppe im Foyer. Über den Treppenlift erhalten Sie Zugang zum ersten Obergeschoss. Dort befinden sich der große Hörsaal 11 (HS11), die linke Aula (Ausstellungsraum), das Audimax und das Atrium Maximum (Vorlesungsräume). Um den Treppenlift zu bedienen wird ein EURO-Schlüssel benötigt.

Bedienung des Treppenlifts

Die Aktivierung erfolgt über eine Konsole, die an der Säule direkt vor dem Lift angebracht ist. Von dem Bedienelement an dieser Säule aus muss der Lift zunächst abgesenkt werden. Wenn die Bügel sich öffnen, kann man den Schlüssel herausziehen und sich mit dem Rollstuhl auf den Lift stellen. Dort führt man den Schlüssel in das Schloss, um die Fernbedienung freizugeben, mit der man dann bis nach oben fahren kann.

Die Größe des Lifts ist ausreichend für Faltrollstühle wie auch für kleinere E-Rollstühle.

 Maße des Lifts: Länge: 1,25 Meter-Breite: 0,80 Meter

Barrierefreies WC

Das barrierefreie WC befindet sich im Erdgeschoss der alten Mensa, die dritte Tür auf der linken Seite. Eine Hinweistafel finden Sie an der Decke im Erdgeschoss, nachdem Sie über den beschriebenen Haupteingang das Gebäude betreten haben. Da diese an der Decke angebracht ist, kann sie leicht von einem Rollstuhlfahrer übersehen werden. Das WC verfügt über zwei hochklappbare Griffe ohne extra Spülknopf. Am Waschbecken befindet sich noch ein extra Haltegriff, leider ist in diesem WC kein Element in der Höhe verstellbar. Und der Spiegel ist für Rollstuhlfahrer zu hoch angebracht.