Nat. und Med. Bau

Johann-Joachim-Becher-Weg
Gebäude-Nr.: 1321

Zurück zur Campusorientierung                              zurück zum Hauptmenü

Lagelan

 

Das Nat.- u. Med. Gebäude befindet sich im östlichen Teil des Campus zwischen Alter Mensa, ReWi und Muschel / SB II. Dieses Gebäude ist nur bedingt barrierefrei. Die Hörsäle (bis auf einen) und Seminarräume sind barrierefrei zu erreichen, die Türen zu den Büros haben allerdings alle einen 2-3 cm Absatz. Die Eingänge mit Treppen haben keine Rampen und keine Tür verfügt über einen elektronischen Türöffner und sind teilweise sehr schwergängig.

Zugang

Der Nat. und Med. Bau verfügt über 2 ebenerdige Zugänge (grüne Pfeile).

Rechter Eingang

Den rechten Eingang erreichen Sie über den Johannes-v.-Müller-Weg, ggü.  D.-Gresemund-Weg. Hier führt eine Auffahrt zu einem gesperrten Parkplatz an dessen Ende sich der Eingang befindet. Die Auffahrt ist etwas steil. Der Eingang ist nicht mit einer elektronischen Türöffnung versehen und schwergängig.

Eingang Joh.-v.-Müller-Weg

Linker Eingang

Den linken Eingang erreichen Sie über den Col.-Kleinmann-Weg. Hier führt eine Einfahrt vor dem SB II links zu einem Parkplatz über welchen man den Eingang erreicht. Dieser Eingang ist auch nicht mit einem elektronischen Türöffner ausgestattet und schwergängig. Diese Seite des Gebäudes wird momentan saniert, weswegen dieser Eingang nicht immer zugänglich sein wird und der andere zu bevorzugen ist. Man gelangt trotzdem in alle Teile des Gebäudes, wenn auch umständlicher.

 

Aufzüge

Das Gebäude verfügt über zwei Aufzüge, welche jeweils an den barrierefreien Eingängen sind. Man erreicht mit ihnen alle Etagen und fast alle Hörsäle. Die Aufzüge sind breit genug für einen Klapprolli und die Bedientafeln sind in niedriger Höhe und mit Brailleschrift versehen.

 

Barrierefreies WC

Das einzige barrierefreie WC befindet sich im 1. OG auf der Seite des linken Eingangs. Wenn Sie den Aufzug auf dieser Seite verlassen, ist es links den Gang hinunter auf der rechten Seite.

Man erreicht es aber auch von der anderen Gebäudeseite. Wenn Sie z.B. HS 18 verlassen, wenden sie sich nach rechts und folgen dem (Verbindungs-) Gang bis Sie rechts das Treppenhaus haben. Hinter dem Glaskasten (Treppenhaus) den Gang links runter, dann befindet sich das WC auf der linken Seite.

Das WC verfügt über zwei Armlehnen, von denen eine verstellbar ist. Zudem hat es eine Stange an der Tür und eine Klappliege. Das Waschbecken und der Spiegel sind nicht verstellbar. Es bietet genug Platz zum Wenden.